Slide 1

Hier etwas Text

Slide 2

Slide 3

Reiter "Bilder & Links" nutzen

Slide 5

Slide 4

Slide 6

Sally ist ein Ungarischer Mudi und 2 Jahre alt. Sie ist intelligent, sehr verspielt und kinderlieb. Sally lernt gerne neue Aufgaben kennen und ist sehr neugierig. Sie arbeitet im Schulhund-Team mit Frau Leithold.

2018.06.12 Sally05

Sally ist  als Schulhund mittlerweile fester Bestandteil des Förderkonzeptes der Schiller Schule, in der Mittelstufe Teil des SE-Konzeptes  (Wir-Gefühl, Angstabbau, Gefühle erkennen und wahrnehmen, gemeinsame Aktionen in der Gruppe mit Hund, Regelerstellung, Klassengemeinschaft stärken u.ä.).

und in der Unterstufe gezielt als Klassenhund im Einsatz zur Steigerung der Motivation sowie des Lern- und Arbeitsverhaltens (Belohnung des Schülers – Zeit mit dem Hund- füttern, streicheln, spielen u.ä., dem Hund vorlesen, Hund sucht Aufgaben aus, Bewegungsspiele mit Hund, Nahraum erkunden mit Hund).

2018.06.12 Sally04

Im Schuljahr 2017/18 war Sally einmal pro Woche im Einsatz. 

Ab dem Schuljahr 2018/19 ist der Einsatz an ca. 3 Tagen pro Woche geplant. An zwei Tagen wird Sally in der Klasse 1-3 dem Klassenunterricht beiwohnen und zwischendurch mit in den Unterricht einbezogen werden (Sally zieht Schwämme mit Rechenaufgaben oder anderen thematischen Schwerpunkten, Kinder dürfen Sally Leckerchen geben wenn sie mit ihrer Arbeit fertig sind oder ihr eine Aufgabe stellen, Kinder dürfen Sally etwas vorlesen u.ä.)

Im Rahmen des Sachunterrichtes wird die Klasse mit Sally Unterrichtsgänge in die nahegelegene Natur machen An einem Tag wird Sally in der Mittelstufe mithelfen und Teil des SE-Förderkonzeptes sein. 

2018.06.12 Sally08

Sally hat in der Klasse ihren Ruheplatz. Dort kann sie sich in der Pause aufhalten oder auch im Unterricht jederzeit. Kinder haben dazu keinen Zugang und halten sich auch daran. Im Laufe des Vormittags erfolgt in der Regel ein Unterrichtsgang in die Natur, Sally darf sich auf diesem Spaziergang frei bewegen und die Kinder bekommen auch eine Bewegungspause, die ihnen gut tut.

Aktuelles

Neue Maskenregelung im Personennahverkehr

Liebe Erziehungsberechtigte und Eltern,

seit gestern gilt im Personennahverkehr eine Pflicht zum Tragen von FFP2-Masken. Diese Pflicht gilt für alle Personen über 6 Jahren.

Weiterlesen ...
Elternbrief zur Testpflicht (23.04.2021)

Elternbrief zur Testpflicht

Liebe Erziehungsberechtigte und Eltern,
in der Anlage übersende ich Ihnen einen Elternbrief von Frau Ministerin Hubig bezüglich der Testpflicht an Schulen, die ab nächster Woche gilt. Es ist für die Schulen nicht verpflichtend bereits am Montag den ersten Test durchzuführen.

Weiterlesen ...
Studientag und Schnelltestungen

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Sie sicherlich bereits aus meinem Elternbrief vor den Ferien wissen, werden die Schulen in Rheinland-Pfalz jetzt mit Selbsttests versorgt. Mit Ihrem Einverständnis können sich Ihre Kinder in der Schule selbst testen. Lehrer werden Ihre Kinder nicht testen, sie aber bei der Durchführung der Selbsttests unterstützen. 

Weiterlesen ...
Elternbrief zu den Osterferien

Höhr-Grenzhausen, 25.03.2021

Liebe Erziehungsberechtigte und Eltern,

kaum hat die Schule für alle Schülerinnen und Schüler wieder, zumindest im Wechselunterricht, begonnen, stehen auch schon die Osterferien vor der Tür.

Natürlich interessiert Sie in erster Linie, wie es nach den Ferien mit dem Unterricht und den Schnelltests weitergeht. Laut einer Mitteilung der Bildungsministerin an alle Schulen findet nach den Osterferien weiterhin Wechselunterricht statt, sofern die Klassen nicht so klein sind, dass die erforderlichen Abstände eingehalten werden können. Für unsere Schule bedeutet das, dass die Klassen von Frau Hönig und Frau Weippert weiterhin Wechselunterricht haben werden. Die genaue Einteilung wird von den Kolleginnen bekanntgegeben. Alle anderen Klassen haben Unterricht nach dem gleichen Plan, wie vor den Ferien.

Weiterlesen ...
Elternschreiben Schulöffnungen 8. März

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, 

bitte beachten Sie das hier eingefügte Schreiben zu den Schulöffnungen ab dem 08. März.

Weiterlesen ...

Unsere Schwerpunkte

  • Verbesserung der Lesekompetenz (Einsatz von Antolin, intensive Nutzung der Schülerbibliothek, Teilnahme an Vorlesewettbewerben…)
  • Beratung
  • Intensivierung der Berufsvorbereitung (Praktika ab Klasse 7, Praxistagteilnahme in Klasse 9, Berufsvorbereitungsmaßnahmen mit HWK, Arge und weiteren externen Partnern…)
  • Informatische Bildung

 

FSJ Ganztagsschule

FSJ an der Schiller-Schule
Wir bieten noch Plätze für ein freiwilliges soziales Jahr an unserer Schule an.
Bei Interesse nehmen sie mit uns Kontakt auf.

Weitere Infos zum FSJ an einer Ganztagsschule finden Sie unter:
www.fsj-ganztagsschule.de