Slide 1

Hier etwas Text

Slide 2

Slide 3

Reiter "Bilder & Links" nutzen

Slide 5

Slide 4

Slide 6

 

Die Schiller-Schule

  • liegt in der Rathausstraße in Höhr-Grenzhausen, dem Herzstück des Kannenbäckerlandes, dem Tor zum Westerwald.
  • ist eine Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen, in der zurzeit ca. 60 Kinder und Jugendliche in 6 Klassen unterrichtet werden.
  • bietet im Rahmen des freiwilligen Ganztagsunterrichtes neben dem traditionellen Fächerkanon einer Förderschule L noch viele Angebote in künstlerischer, musikalischer, sportlicher und naturwissenschaftlicher Form an.
  • hat in ihrem Einzugsgebiet zwei Schwerpunktgrundschulen und eine Schwerpunktrealschule Plus.
  • hat sich in ihrem Qualitätsprogramm insbesondere der Verbesserung der Medienkompetenz, der Steigerung der Lesefertigkeit und der intensiven Berufsvorbereitung verpflichtet.
  • arbeitet in allen Klassen mit einem einheitlichen Regel-, Belohnungs- und Sanktionssystem.

 

Wenn Sie unsere Schule näher kennen lernen möchten, wenden Sie sich bitte an uns:

   Schiller-Schule

   Martin Krautkrämer (Schulleiter)

   Rathausstr. 131

   56203 Höhr-Grenzhausen

   Tel.: 02624 – 95 44 0

   E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Über die Schiller-Schule

  • 1964 wurde die erste Hilfsschulklasse in der damaligen Volksschule Schiller-Schule eingerichtet.
  • 1988 wurde die eigenständige Schule für Lernbehinderte in Trägerschaft des Westerwaldkreises errichtet.
  • 1984 erhält die Schule den Namen Schiller-Schule. Zu dieser Zeit hat die Schule 11 Klassen und über 150 Schüler/innen.
  • 2005 erhält die Schiller-Schule einen Anbau.
  • 2012 zeigt sich das Schulgebäude als stilvoller Altbau mit funktionellem Ausbau.
  • großzügige Klassenräume, die allesamt über Smartboards verfügen.
  • eine neue eingerichtete Schülerbibliothek.
  • einen großen Computerraum mit Internetzugang.
  • Fachräume zum Kochen, Werken, auditiven Wahrnehmungstraining, für Naturlehre und Schulveranstaltungen.
  • ein Schülercafé sowie einen Kraftraum.
  • einen Schulgarten.
  • einen Schulhof mit Motorikparcours.
  • Fahr- und Spielgeräte für aktive Pausen und Spielzeiten.

 

 

Aktuelles

Neue Maskenregelung im Personennahverkehr

Liebe Erziehungsberechtigte und Eltern,

seit gestern gilt im Personennahverkehr eine Pflicht zum Tragen von FFP2-Masken. Diese Pflicht gilt für alle Personen über 6 Jahren.

Weiterlesen ...
Elternbrief zur Testpflicht (23.04.2021)

Elternbrief zur Testpflicht

Liebe Erziehungsberechtigte und Eltern,
in der Anlage übersende ich Ihnen einen Elternbrief von Frau Ministerin Hubig bezüglich der Testpflicht an Schulen, die ab nächster Woche gilt. Es ist für die Schulen nicht verpflichtend bereits am Montag den ersten Test durchzuführen.

Weiterlesen ...
Studientag und Schnelltestungen

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Sie sicherlich bereits aus meinem Elternbrief vor den Ferien wissen, werden die Schulen in Rheinland-Pfalz jetzt mit Selbsttests versorgt. Mit Ihrem Einverständnis können sich Ihre Kinder in der Schule selbst testen. Lehrer werden Ihre Kinder nicht testen, sie aber bei der Durchführung der Selbsttests unterstützen. 

Weiterlesen ...
Elternbrief zu den Osterferien

Höhr-Grenzhausen, 25.03.2021

Liebe Erziehungsberechtigte und Eltern,

kaum hat die Schule für alle Schülerinnen und Schüler wieder, zumindest im Wechselunterricht, begonnen, stehen auch schon die Osterferien vor der Tür.

Natürlich interessiert Sie in erster Linie, wie es nach den Ferien mit dem Unterricht und den Schnelltests weitergeht. Laut einer Mitteilung der Bildungsministerin an alle Schulen findet nach den Osterferien weiterhin Wechselunterricht statt, sofern die Klassen nicht so klein sind, dass die erforderlichen Abstände eingehalten werden können. Für unsere Schule bedeutet das, dass die Klassen von Frau Hönig und Frau Weippert weiterhin Wechselunterricht haben werden. Die genaue Einteilung wird von den Kolleginnen bekanntgegeben. Alle anderen Klassen haben Unterricht nach dem gleichen Plan, wie vor den Ferien.

Weiterlesen ...
Elternschreiben Schulöffnungen 8. März

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, 

bitte beachten Sie das hier eingefügte Schreiben zu den Schulöffnungen ab dem 08. März.

Weiterlesen ...

Unsere Schwerpunkte

  • Verbesserung der Lesekompetenz (Einsatz von Antolin, intensive Nutzung der Schülerbibliothek, Teilnahme an Vorlesewettbewerben…)
  • Beratung
  • Intensivierung der Berufsvorbereitung (Praktika ab Klasse 7, Praxistagteilnahme in Klasse 9, Berufsvorbereitungsmaßnahmen mit HWK, Arge und weiteren externen Partnern…)
  • Informatische Bildung

 

FSJ Ganztagsschule

FSJ an der Schiller-Schule
Wir bieten noch Plätze für ein freiwilliges soziales Jahr an unserer Schule an.
Bei Interesse nehmen sie mit uns Kontakt auf.

Weitere Infos zum FSJ an einer Ganztagsschule finden Sie unter:
www.fsj-ganztagsschule.de