• Kopfbilder - 1.jpg
  • Kopfbilder - 2.jpg
  • Kopfbilder - 3.jpg
  • Kopfbilder - 4.jpg
  • Kopfbilder - 5.jpg
  • Kopfbilder - 6.jpg
  • Kopfbilder - 7.jpg
  • Kopfbilder - 8.jpg
  • Kopfbilder - 9.jpg
  • Kopfbilder - 10.jpg
  • Kopfbilder - 11.jpg
  • Kopfbilder - 12.jpg
  • Kopfbilder - 13.jpg
  • Schiller-Schule-HG-Kopfbild-01.jpg
  • Schiller-Schule-HG-Kopfbild-02.jpg
  • schiller-schule-kopfbild-4.jpg
  • schiller-schule-kopfbild-5.jpg
  • schiller-schule-kopfbild-6.jpg

FSJ Ganztagsschule

FSJ an der Schiller-Schule
Wir bieten noch Plätze für ein freiwilliges soziales Jahr an unserer Schule an.
Bei Interesse nehmen sie mit uns Kontakt auf.

Weitere Infos zum FSJ an einer Ganztagsschule finden Sie unter:
www.fsj-ganztagsschule.de

Anmelden

Ganztagsschule

Die Schiller-Schule ist seit dem Schuljahr 2007/08 freiwillige Ganztagsschule.

Dies bedeutet, dass Schüler/innen und Eltern jährlich neu entscheiden können, ob sie dieses Angebot wahrnehmen möchten. Mit der Anmeldung zur Teilnahme am GTS-Angebot besteht jedoch die Verpflichtung, dies das ganze Schuljahr zu besuchen (montags - donnerstags 12.05 bzw. 12.50 Uhr bis 15.45 Uhr). 

Für die Kleinen von Lernstufe 1 - 4 geht es um 12.05 Uhr mit dem Mittagessen los, die Großen aus den Lernstufen 5 - 9 haben dann noch Unterricht.

Um 12.50 Uhr beginnt für die Unterstufe die Spielzeit. Hier werden verschiedene Angebote (Ruheangebot im Ohrenspitzerraum, Kreativangebot im Bastelraum, Bewegungsangebot auf dem Schulhof) unterbreitet.

Die Oberstufenschüler/innen essen in dieser Zeit in der Schulmensa.

Von 13.35 Uhr bis 14.20 Uhr ist für alle Lernzeit. In Gruppen, die in etwa einer Klassenstärke entsprechen, werden unter Aufsicht, Anleitung und mit Hilfe die Hausaufgaben angefertigt und  Lernstoff geübt.

Ab 14.20 Uhr halten wir ein vielseitiges Lern- / Förder- / Sport- und Spielangebot bereit. Hier geht es um Kochen, Schulgarten, Basteln, Malen, Töpfern, Theater, Tanz, Band, Fußball, Krafttraining usw.

Unsere Schwerpunkte

  • Verbesserung der Lesekompetenz (Einsatz von Antolin, intensive Nutzung der Schülerbibliothek, Teilnahme an Vorlesewettbewerben…)
  • Beratung
  • Intensivierung der Berufsvorbereitung (Praktika ab Klasse 7, Praxistagteilnahme in Klasse 9, Berufsvorbereitungsmaßnahmen mit HWK, Arge und weiteren externen Partnern…)
  • Informatische Bildung

Schulveranstaltungen

  • Schulchor
  • Schulband
  • Projektwochen
  • Praktika
  • Praxistag
  • Kooperation mit Fußballverband Rheinland
  • gemeinsamer Schulmorgenkreis (alle 14 Tage)